Wirtschaftsfachwirt/in VWA

Erster Qualifikationsnachweis schon nach drei Semestern!

Alle sechssemestrigen Diplom-Studiengänge der VWA Trier führen nach dem erfolgreichen Absolvieren von 12 Modulen zum Zertifikat Wirtschaftsfachwirt/in (VWA)". Auf die 12 Module müssen dabei mind. 5 BWL-, 2 VWL- und 2 Rechtsmodule entfallen.

 

Das Weiterbildungszertifikat sichert ihren Wissensstand, falls Sie z.B. das Studium unterbrechen und erst später wieder fortsetzen möchten. Es bescheinigt ihr im VWA-Diplom-Studium erworbenes Wissen, falls Sie Ihre Bildungspläne ändern und einen anderen Bildungsweg einschlagen möchten. In Rheinland-Pfalz entspricht der Wirtschaftsfachwirt auch der Zugangsberechtigung für wirtschaftswissenschaftliche Studiengängen an Hochschulen und Universitäten, auch wenn kein Abitur erworben wurde (vgl. §4, Abs. 1, Nr. 5 LandesVO über die unmittelbare Hochschulzugangsberechtigung beruflich qualifizierter Personen).

 

Sie finden alle weiteren Informationen auf den Seiten unserer drei großen Diplom-Studiengänge Betriebswirt/in (VWA), Informatik-Betriebswirt/in (VWA) und Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA).