Grundsätzliches

VWA Trier – die Wissen schafft

VWA, die Wissen schafft! Das ist nicht nur der Leitgedanke der an fast 100 Standorten in Deutschlands aktiven Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien, sondern für die VWA Trier auch eine Verpflichtung für ihre Studierenden.


Das Bildungsziel unserer Studiengänge ist der Generalist: eine Fach- und Führungskraft mit ökonomischem, juristischem, politik- und sozialwissenschaftlichem Know-how. Dabei sind wir bestrebt, eine hohe Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung zu erreichen. Zu diesem Zweck haben wir den „VWA-Weg“ kreiert. Beginnend bei dem Ökonom/in (VWA) führen wir auf diesem Weg unsere Studierenden zum Diplom Betriebswirt (VWA) oder Bachelorabschluss - und haben ganz aktuell den Masterabschluss auch schonim Visier.


Wir sind sicher: Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei zunehmendem Fachkräftemangel immer gefragter. Die VWA Trier unterstützt seit über 60 Jahren Menschen, die sich durch ein Studium neben dem Beruf weiterentwickeln möchten. Dabei wissen wir um die Doppelbelastung unserer Studierenden und unterstützen sie durch eine intensive persönliche Betreuung. Mehr noch: Jeder unserer Studierenden genießt unsere volle Anerkennung - für sein Engagement, sein Durchhaltevermögen und den Mut, den ein berufsbegleitendes Studium erfordert.

Wir sind uns sicher: Mit dem Team der VWA Trier erreichen Sie Ihre Weiterbildungsziele, und es wird sich für Sie lohnen!

 

Univ.-Prof. Dr. Rolf Weiber
Betriebswirt (VWA)


Studienleiter   

Univ.-Prof. Dr. Axel Adam-Müller



Stellv. Studienleiter   

Thomas Kiewel
Betriebswirt (VWA)


Geschäftsführer